Winterliche Pasta geht bei kalten Temperaturen immer, besonders, wenn sie so schnell zubereitet ist!

Zutaten für zwei:

  • 250 gr Nudeln, z.B. Penne
  • 250 gr Wirsing
  • 4 Scheiben Kasslerbraten
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El  Mandelstifte
  • ein paar Schnittlauchröllchen
  • 1 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan, frisch gerieben

Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Kasslerbraten ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das Wasser für die Nudeln aufsetzen und nach Packungsanweisung garen. Währenddessen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Wirsing dazu geben und bei nicht zu großer Hitze 3 Minuten andünsten, vorsicht, er brennt schnell an. Die Kasslerstreifen dazu geben und mitbraten, noch mal ca. 5 Minuten. Gemüsebrühe und Sahne dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen bis die Sahne andickt. Am Schluss mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mit den Schnittlauchröllchen,  Mandeln und Parmesan bestreuen.