Jetzt, wo es wieder wärmer wird hat man wieder Lust auf Eis! Wie wär`s mit diesem eleganten Schokoladen-Rotweineis?

Zutaten:

  • 450 ml Vollmilch
  • 1 El + 1 Tl Speisestärke
  • 40 gr Frischkäse
  • 1 Prise Meersalz
  • 230 gr Sahne
  • 110 gr Zucker
  • 2 El Glukosesirup

Schokosirup:

  • 50 gr Kakaopulver
  • 120 ml trockenen Rotwein
  • 110 gr Zucker
  • 40 gr  Zartbitterschokolade 55-70% Kakaogehalt

Kakao, Rotwein und Zucker bei mittlerer Hitze aufkochen. Den Zucker unter rühren auflösen, dann 30 Sekunden kochen lassen. Vom Herd nehmen, die klein gehackte Schokolade dazu geben und glatt rühren. Beiseite stellen. In einer kleinen Schüssel 2 El der Milch mit der Stärke glatt rühren. Den Frischkäse mit der Schokosoße und Salz in einer größeren Schüssel verrühren.

Die übrige Milch mit Sahne, Sirup und Zucker in einem 4 Litertopf bei mittlerer Hilfe aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen und die Stärkemischung dazugeben. Wieder aufkochen und mit einem Spatel (am Besten aus Holz) etwa 1 Minute rühren, bis die Mischung andickt. Die Eiscrememischung mit der Schokosoße verrühren. Die Mischung kühl stellen, am Besten über Nacht in den Kühlschrank. Ungeduldige kühlen die Mischung im Eisbad ab. Wenn es soweit ist, die Mischung in die Eismaschine füllen und frieren, bis es andickt. Entweder sofort essen oder das Eis ca. 4 Stunden im Tiefkühler noch fest frieren lassen.

Rezept aus: Jeni Britton Bauer, Das beste Eis der Welt, Umschau-Verlag