Alle zwei Jahre findet in Frankfurt die Light+Building statt. Mit den neuen Möglichkeiten, die LEDs mit sich bringen, werden auch die Leuchtendesigns immer vielfältiger. Formal scheint es keine Grenzen zu geben. Aber auch poetische Leuchten, aus ungewöhnlichen Materialien gestaltet, waren zu sehen.